Coppenbrügge Wappen

Leader Titel

Entwicklungskonzept

„Östliches Weserbergland – Zukunft gemeinsam bewegen“
Um den erfolgreichen Weg einer nachhaltigen Regionalentwicklung weiter zu führen, wurde das Regionale Entwicklungskonzept für die aktuelle Förderperiode 2014-2020 fortgeschrieben. Diese bildet die Grundlage für die Entwicklung der Region sowie die Verteilung der Fördermittel.

Im Rahmen des Konzeptes wurden strategische Handlungsfelder festgelegt:

  1. Sicherung und Stärkung der Daseinsvorsorge/ Demographie, Dörfer haben Zukunft
  2. Regionale Wirtschaftsentwicklung
  3. Innenentwicklung & Reduzierung des Flächenverbrauchs
  4. Klima- und Umweltschutz

Darüber hinaus gibt es Querschnittsziele, die handlungsfeldübergreifend erfüllt werden sollen:

  1. Belange von allen Bevölkerungsgruppen in der Region einbinden sowie die Chancengleichheit fördern
  2. Anpassung an die demographischen Entwicklungen unterstützen und Barrierefreiheit bei der Entwicklung der Region auf allen Ebenen berücksichtigen